20.09.2010

Auslese 2011: Postkarten

Die moderne Technik macht schöne Dinge möglich: So gibt es inzwischen den sogenannten »digitalen Siebdruck«. Der hat zwar mit einem Sieb soviel zu tun, wie eine Flasche Bier mit unserem Weinkalender, aber das soll uns nicht davon abhalten, diese Technik zu nutzen, gell?.

Und so haben wir kurzentschlossen eine kleine Auflage an Werbepostkarten für unseren Kalender erstellt. In weiß auf schwarzem Papier mit einer ganz speziellen Haptik. (Plike von Schneidersöhne, wer’s genau wissen will.) Der Druck ist ein Flachbett-Tintenstrahldruck bei dem deckend weißes Pigment auf nahezu jeden Druckträger aufgebracht werden kann. Kleinstmögliche Auflage: 1 – is ja Digitaldruck. Wir haben aber lieber 40 genommen …

Infografik by Wehr & Weissweiler

Wer sowas schönes druckt? Die Colour Connection aus Frankfurt, bei der wir auch schon morgens um 4 Jubiläums-Frühstückszeitungen für die Hoist Group und andere digitale Späße produziert haben.

Das Motiv zeigt übrigens eine unserer Infografiken, die den Weinkalender mit schönem Hintergrundwissen aufpolieren. So kann beim nächsten Stammtisch immer prima mit Wissen geprahlt werden. Wer hätte schon gewusst, dass die »Sachsenkeule« tatsächlich eine Weinflasche ist?

Simon Wehr
Superuser & Head of Presentation

… gestaltet Themen, die es wert sind, auch in Zukunft gesehen zu werden.

Lesen Sie auch

04.01.2022
How-to, Digitalisierung

Korrekturzeichen im PDF mit Adobe Reader

Weiterlesen
Zur Artikelübersicht