15.11.2012

Mach mal Pause. (Useletter 11-2012)

Wir alle brauchen Pausen, das wissen wir. Trotzdem fällt es uns oft schwer, diese konsequent einzuhalten. Die Industrie hat nach jahrzehntelanger arbeitspsychologischer und medizinischer Forschung die Pausen fest eingeplant. Doch die vertrauensarbeitszeitbestimmten Kopfarbeiter sitzen zu oft stundenlang am Rechner ohne zu merken, wie die Produktivität abfällt.

Useletter 11/2012

Dagegen haben wir etwas. Unser Pausendöschen enthält in wohldosierter Form völlig nebenwirkungsfreie Aufputschmittel für Kreative und Konzeptionisten.

Der Novemberuseletter lässt sich hier direkt laden. Wer den Useletter noch nicht regelmäßig bekommt, sollte sich schnell auf der Website www.useletter.de anmelden.

Ich wünsche euch angenehme und erfrischende Pausen!

Der Useletter ist ein Gemeinschaftsprojekt mit unseren Freunden von rexerundroth.

Simon Wehr
Superuser & Head of Presentation

… gestaltet Themen, die es wert sind, auch in Zukunft gesehen zu werden.

Lesen Sie auch

04.01.2022
How-to, Digitalisierung

Korrekturzeichen im PDF mit Adobe Reader

Weiterlesen
Zur Artikelübersicht