07.02.2022 Marke Branding

Markenwerte sind Haltung

Woran liegt es, dass uns bestimmte Marken berühren und begeistern? Was macht sie so sympathisch, und wie schaffen sie es, ihren Produkten eine Aura zu verleihen?

Meine Werte – deine Werte, sie müssen zusammenpassen

Unterbewusst vergleichen wir unser eigenes Wertefundament mit dem anderer Marken. Jede Marke definiert in ihrem Markenkern nicht nur den Grund all ihrer Bestrebungen, sondern auch die Idee, wie sie ihre Mission erfüllt. Marken, die die gleichen Dienstleistungen oder Produkte anbieten, unterscheiden sich sehr deutlich. In den Markenwerten drückt sich die Haltung eines Unternehmens aus. Die eigenen Markenwerte sind die Leitlinie für alles unternehmerische Handeln.
Die eine Marke legt Wert auf eine ökologisch korrekte Produktion, wo Menschen unter fairen Bedingungen arbeiten, die andere Marke möchte ihre Produkte möglichst billig verkaufen. Diese Werte kann ich im Produkt, zum Beispiel bei einer Tafel Schokolade zwar nicht schmecken, aber ich kann sie fühlen. Denn jede Marke kommuniziert. So werden zwei Tafeln Schokolade zu zwei verschiedenen Produkten. Mit der fair produzierten Tafel Schokolade aus dem Weltladen kaufe ich Weltverbesserung. Die erwerbe ich nicht mit einer Supermarktschokolade.
Wenn sich die Werte einer Marke mit dem Wertekanon der Zielgruppe decken, entsteht Verbundenheit und Loyalität.

Wir kaufen auch die Werte der Marken.
Zum Beispiel Weltverbesserung, Freiheit oder Sieg.

Meine Markenwerte definieren

Damit ich meine Markenwerte kommunizieren kann, muss ich sie kennen. Es ist wichtig, nicht nur schöne Worte zu picken wie zukunftsorientiert, digital und nachhaltig. Es braucht eine konkrete Idee, wie ich diese Werte in meiner Organisation zum Leben erwecke. Wie ich sie für andere Menschen an allen Berührungspunkten mit meiner Marke erlebbar mache. Welches Handeln leite ich aus meinen Werten ab? Markenwerte schaffen Orientierung für alle unternehmerischen Aktivitäten, nicht nur fürs Marketing.

Markenwerte funktionieren, wenn sie folgende Eigenschaften haben

1. Echt und authentisch
Mein Gegenüber muss merken, dass ich es ernst meine. All meine Entscheidungen sind der lebendige Beweis meiner Werte. Ganz nach dem Motto: Schau was ich mache, so siehst du meinen Charakter.

2. Konkret
Was mache ich? Was mache ich nicht? Markenwerte geben eine klare Leitlinie, wie zu handeln ist. Alles, was diesen Werten entspricht mache ich, und alles, was Ihnen nicht entspricht, das meide ich.

3. Relevant
Teilt meine Zielgruppe meine Werte? Welche Werte schaffen Verbundenheit und Resonanz?

4. Differenzierend
Welche Werte unterscheiden mich von anderen Unternehmen? Welche Kombination aus Produkten und Werten kann nur meine Marke bieten?

Heute, wo uns viel mehr Informationen zur Verfügung stehen denn je, sind die Unternehmen transparenter geworden. Es wird von Marken erwartet, dass sie Einblicke in ihre Unternehmenskultur geben. Wenn sie es richtig machen, hilft es ihnen in allen Bereichen. Vom Recruiting bis zum Verkauf.
Markenwerte sind substanziell für jedes Unternehmen, für große und kleine. Wenn sich der Wertekanon mit dem der Zielgruppe deckt, entsteht Verbundenheit. Der Grund, weshalb sich potenzielle Mitarbeiter:innen oder Konsument:innen für Ihr Marke entscheiden.

Sie möchten Klarheit über Ihre Markenwerte gewinnen?

In unseren Workshops definieren wir gemeinsam Ihren Wertekompass. Der Wertekompass gibt Sicherheit bei allen Entscheidungen in Bezug auf Ihre Marke. Er ist die Basis für jede erfolgreiche Marketingmaßnahme.

Lena Weissweiler
Chief Inspiration Officer

schätzt noch weitere Effekte, wenn wir unsere Werte klar kommunizieren: Es macht unglaublich viel Spaß, und inspiriert zu neuem Tatendrang.

Lesen Sie auch

03.05.2022
Netzwerk

Podium: Gründung des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz

Weiterlesen
13.04.2022
Editorial Design

Sensibilisieren und Motivieren – mit gutem Design

Weiterlesen
30.03.2022
Haltung

Vortrag: Nachhaltiges Kommunikationsdesign

Weiterlesen
Zur Artikelübersicht