21.12.2016

Mehr frohe Botschaften!

Wir machen Weihnachtspause (bis 9.1.2017) und geben noch ein paar Botschaften für 2017.

vorweg: Wir machen Winterpause und finden uns am 9. Januar 2017 wie gewohnt im Büro wieder ein.

2016 war wild.

O du fröhliche Weihnachtszeit? O du fröhliches 2016? Es gibt sogar den Hashtag dafür, dass viele Menschen dieses Jahr als besonders unschön empfunden haben. Und gerade jetzt, nach dem Anschlag in Berlin scheint es noch mal zeigen zu wollen, dass 2016 ein echtes Scheißjahr war.
Ob das eigentlich stimmt, wäre die große Frage, aber die Ballung terroristischer Anschläge in Frankreich und eben auch hier in Deutschland (nicht zuletzt gerade in Berlin) und die politischen Verschiebungen in deutschen Parlamenten, Brexit und die Wahl Trumps zum Präsidenten lassen uns doch schon erschaudern.

In vielen Dingen entsprach die Welt nicht der, die wir gerne hätten.

So haben wir viele kleine Nettigkeiten gesammelt, die darauf warten, munter in die Welt geschickt zu werden. In unserer gedruckten Karte auch gleich mit Gummizwille.

Und hier für jeden zum Selberdrucken und Nachladen: wk_2016_zettel.pdf

Wir wünschen friedliche und schöne Weihnachten!
Möge das Neue Jahr offener und freundlicher werden, als uns 2016 gerade vorkommt!

Simon Wehr
Superuser & Head of Presentation

… gestaltet Themen, die es wert sind, auch in Zukunft gesehen zu werden.

Lesen Sie auch

04.01.2022
How-to, Digitalisierung

Korrekturzeichen im PDF mit Adobe Reader

Weiterlesen
Zur Artikelübersicht